Brumme ruft zur Wahl am Sonntag auf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Freitag, 18. März 2011 um 12:28

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

dieser Sonntag ist ein Wahlsonntag. In ganz Sachsen- Anhalt sind die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen.
In den zurückliegenden Tagen und Wochen hatten Sie dabei  ausreichend Gelegenheit, die für Ihre Wahlentscheidung notwendigen Informationen zu bekommen. Der Spitzenkandidat der CDU, Dr. Reiner Haseloff, war bei vielen Gelegenheiten in unserer Region unterwegs und hat sich den Fragen der Bürger gestellt.
Werben möchte ich daher für Ihre Stimme für Dr. Reiner Haseloff und die CDU aber in besonderer Eindringlichkeit für eine hohe Wahlbeteiligung.

Politikverdrossenheit, das Fernbleiben bei Wahlen und Abstimmungen darf und kann keine Antwort
oder Reaktion auf die dringenden Fragen unserer Zeit sein. Die anstehenden Probleme und Entscheidungen sind viel zu wichtig und berühren uns und unser Zusammenleben zu unmittelbar, als dass wir es uns erlauben könnten, ihnen mit Gleichgültigkeit und Desinteresse zu begegnen.

Ich sehe es als meine Pflicht an und kann Sie deshalb nicht eindringlich genug darauf hinweisen, dass Wahlrecht auch stets als Wahlpflicht angesehen werden muss.
In einer Demokratie nicht wählen zu gehen, ist dabei keine Form von Protest, sondern bedeutet den politischen Extremisten von links wie von rechts eine Chance zu geben.

Daher ist meine persönliche und herzliche Bitte an Sie alle:
Gehen Sie am Sonntag, den 20. März 2011, zur Wahl!

Am 20. März stellen wir die Weichen für unsere eigene Zukunft, und vor allen Dingen für die Zukunft unserer Kinder.

Ihr Kurt Brumme