Eindeutiger Wahlkreissieger - Entscheidung über Gebietsreform gefallen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Tylsch   
Montag, 27. März 2006 um 00:00
Wahlergebnis (Quelle: Infratest Dimap)Bei der Landtagswahl am 26. März konnte Kurt Brumme erneut das Direktmandat im Wahlkreis 27 (Dessau-Roßlau) gewinnen. Und mehr noch, Er konnte entgegen dem Landestrend sein Ergebnis noch verbesseren. Mit 39,7% Prozent der Erststimmen (8895 Wähler) lag er deutlich vor den Kandidaten der SPD und PDS. Dies machte einen Zuwachs von 3,5 % aus.

Kurt Burmme bedankte sich bei allen Wählerinnen und Wählern und erklärte, dass er sich der hohen Verantwortung, die ein solches Ergebnis bedeute, sehr bewußt sei. "Ich will Abgeordneter für alle Bürgerinnen und Bürger sein." so Brumme.  Gleichzeitig macht der deutlich, dass gerade dieses eindeutige Ergebnis der CDU unterstreichet, dass die Gebietsreform den Vorstellung der Bürger in dieser Region entspricht.

 

LAST_UPDATED2