Freiwilliges Soziales Jahr im Politischen Leben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Tylsch   
Freitag, 04. April 2008 um 00:00

Kurt Brumme mit einer der zahlreichen Schulklassen die den Landtag besuchen.„Ich halte es für wichtig, dass in Zeiten ständig sinkender Wahlbeteiligungen gerade die jungen Menschen die Erfahrung machen, dass im politischen Bereich sehr wohl Spielräume existieren“. Mit diesem Worten kommentierte der Landtagsabgeordnete Kurt Brumme das Projekt "Freiwilliges Soziales Jahr im Politischen Leben" welches er in dieser Pressemitteilung vorstellt. Gleichzeit warb Brumme für eine Beteiligung an diesem interessanten Projekt.



icon PM 4/2008 - FSJ-Politik (34.26 kB)

 

Freiwilliges Soziales Jahr im Politischen Leben

Landesregierung fördert FSJ Politik um jungen Menschen praktische Einblicke in die politischen Abläufe zu eröffnen

04.04.2008. Der Landtagsabgeordnete Kurt Brumme informiert über ein Projekt, welches die Landesregierung seit dem 1.1.2008 finanziell unterstützt. Es handelt sich hierbei um das ‚Freiwillige Soziale Jahr im Politischen Leben‘. Durch diese Idee schafft das Land
Sachsen-Anhalt die Möglichkeit außerhalb von Schule und Beruf einen
Freiwilligendienst auch im politischen Bereich zu leisten. „Ziel ist es, den jungen
Menschen Einblicke in die praktische Gestaltung der parlamentarischen Demokratie
in unserem Bundesland zu geben“, erklärte Kurt Brumme.
„Ich halte es für wichtig, dass in Zeiten ständig sinkender Wahlbeteiligungen gerade
die jungen Menschen die Erfahrung machen, dass im politischen Bereich sehr wohl
Spielräume existieren“ so Brumme. Jugendliche sollen im Rahmen dieses Projektes
die Strukturen, Aufgaben und Arbeitsabläufe politisch relevanter demokratischer
Institutionen kennen lernen und die Prozesse der politischen Willensbildung aus der
Nähe miterleben.
In den möglichen Einsatzfeldern, wie zum Beispiel den politischen Stiftungen;
Ausschüssen, Verwaltungen und Gremien der Landes- und Kommunalparlamente;
öffentlich-rechtlichen Medien, sollen Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren selbst
aktiv werden und zum individuellen politischen Handeln befähigt werden.

Ansprechpartner für das Freiwillige Sozial Jahr im politischen Leben ist die:

Ijgd Landesvereine Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.
Ann-Katrin Preschoft (Geschäftsführerin)
Voigtei 38
38820 Halberstadt

www.ijgd.de



 

LAST_UPDATED2