Aktuelles
Kurt Brumme ruft zur Teilnahme an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 auf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Freitag, 27. Juli 2007 um 00:00

Wie der Landtagsabgeordnete Kurt Brumme heute mitteilte, findet auch in diesem Jahr wieder, wie bereits in den Jahren 1993, 1998 und 2003, die EVS statt. Das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt sucht für die „Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 (EVS2008)", der größten freiwilligen Haushaltsbefragung der amtlichen Statistik in Deutschland, auch in diesem Jahr rund 2 700 private Haushalte aller Schichten der Gesellschaft, die auf freiwilliger Basis Angaben über ihre wirtschaftliche Situation, Verbrauchgewohnheiten und die Haushaltsausstattung geben.
Die Besonderheit der EVS ist die Teilnahmemöglichkeit von Haushalten, in denen der Hauptverdiener selbständig ist.

Weiterlesen...
 
Storchenhof Loburg bekommt Unterstützung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Tylsch   
Freitag, 22. Juni 2007 um 00:00

Dr. Michael Kaatz im Gespräch mit Kurt Brumme MdL (v.l.n.r.)Roßlau (Elbe), 22. Juni 2007. Kurt Brumme informiert in einer aktuellen Pressemitteilung über eine Initiative im Umeltausschuss, den Storchenhof Loburg noch in diesem Jahr mit 15.ooo Euro zu fördern. Nötig geworden war diese Initiative, da eine Finanzierung über Spenden und eine bevorstehende Umstrukturierung die Existenz der Vogelschutzwarte bedroht hat. Heute übergabe Kurt Brumme die Beschlussempfehlung des Umweltausschusses an Dr. Michael Kaatz.

Weiterlesen...
 
Steigende Chancen für Arbeitslose PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Freitag, 08. Juni 2007 um 00:00

Wie die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Brigitte Take mitteilte, gibt es steigenden Chancen für Arbeitslose in Sachsen-Anhalt durch die Aus- und Weiterbildungsprogramme der Bundesagentur für Arbeit.

Weiterlesen...
 
Erneuerbare Energien: Sachsen-Anhalt als Vorreiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Donnerstag, 10. Mai 2007 um 00:00

Am 10.05.2007 fand ein Pressegespräch zum Thema „Sachsen-Anhalt am Scheideweg in der Energiepolitik“ statt, bei dem der wirtschaftlichpolitischen Sprechers der CDU- Landtagsfraktion, Detlef Gürth erklärte, dass ein neuer interdisziplinärer, ressortübergreifender Ansatz erforderlich sei, damit Umwelt-, Landwirtschafts-, Raumordnungs-, Bildungs-, Wirtschafts- und Technologiepolitik umfassend vernetzt werden könnten.

Weiterlesen...
 
Kurt Brumme setzt sich in der aktuellen Debatte für Chancengleichheit für Ostärzte ein PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Freitag, 02. März 2007 um 00:00

Kurt Brumme MdLIm Nachfolgendem können Sie die Rede nachlesen, die der Landtagsabgeordnete Kurt Brumme am 26.01.2007 zur Landtagssitzung gehalten hat. Das Thema was im hierbei am Herzen lag war die Gesundheitsreform und die schon in seinem letzten Wahlkampf thematisierte Veralterung der Ärzte in unserer Region.

Weiterlesen...
 
CDU Dessau-Roßlau: OB-Kandidat Ernst zu unrecht diffamiert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Freitag, 26. Januar 2007 um 00:00

Kurt Brumme MdLDer Landtagsabgeordnete Kurt Brumme veröffentlichte am Montag, den 22.01.07 eine Pressemitteilung, die Stellung nahm zu den Anschuldigungen gegen den Oberbürger- meisterkandidaten der CDU Hr. Hubert Ernst. In dieser machte er nochmals deutlich, dass die CDU Dessau-Roßlau, Hr. Hubert Ernst, ihr vollstes Vertrauen ausspricht. Für die CDU Dessau- Roßlau ist Hr. Hubert Ernst die erste Wahl, da sie ihn als fähig erachten die Aufgaben eines Oberbürgermeisters in hervorragender Art und Weise zu meistern.

Weiterlesen...
 
Neue Weichenstellung für Dessau-Wörlitzer Eisenbahn PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Franziska Schulze   
Mittwoch, 17. Januar 2007 um 00:00

Doppelstock-Schienbus (Baureihe 670)Roßlau/Magdeburg, 12.01.2006. Nach einem erneuten Besuch des Landtagsabgeordneten Kurt Brumme beim Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Dr. Karl-Heinz Daehre am Donnerstag, dem 11. Januar 2007, wurden die seit längerer Zeit bestehenden Auffassungsunterschiede zwischen den beiden Vereinen, dem Dessau-Wörlitzer Eisenbahn e.V. (DWE) und dem Ferropolis Bergbau- und Erlebnisbahnverein e.V. (FBE) erörtert.Der Minister hat in diesem Gespräch seiner Hoffnung und Zuversicht Ausdruck verliehen, dass es durch Vermittlung des Ministeriums zu einer einvernehmlichen Lösung kommen wird. Hierzu sei aber auch unter Einbeziehung der regionalen Akteure noch ein gutes Stück Arbeit zu leisten.

Weiterlesen...
 
Trauer um Joachim Meißner und seine Familie PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Brumme   
Montag, 04. September 2006 um 00:00
Mit großer Erschütterung, erreichte uns die schreckliche Nachricht vom Tod von Herrn Joachim Meißner, seiner Frau und seiner Mutter. Am Freitag, den 01. September verunglückte die Familie bei Bremerhaven auf der Autobahn.

Die Nachricht über den tragischen Verlust unseres Parteifreundes ist ein großer Schock. Der Tod des langjährigen Bürgermeister von Rodleben Joachim Meißner reißt eine große Lücke in der CDU. Mit ihm verlieren wir einen sehr erfolgreichen und profilierten Kommunalpolitiker und einen zuverlässigen Freund. Wir werden Ihn stets als einen festen Bestandteil der Christlich-Demokratischen Union in dieser Region in Erinnerung behalten und sein Vermächtnis wahren.

Mit großerAnteilnahme sprechen wir den Angehörigen unser tiefes Mitgefühl aus. Unsere Gedanken sind bei seiner Tochter und ihrer Familie, mit denen wir gemeinsam trauern.

Kurt Brumme MdL
Vorsitzender CDU Stadtverband Roßlau
 
Brumme neuer gesundheitspolitischer Sprecher PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heike Zimmermann   
Samstag, 20. Mai 2006 um 00:00

Kurt Brumme MdLNach der erfolgreichen Wahl zum Direktkandidaten der CDU im Landtagswahlkreis 27, wurde Kurt Brumme nun zum Sprecher der Arbeitsgruppe Soziales für den Themenkomplex Gesundheitspolitik gewählt.  Außerdem wurde Brumme als Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung und des Maßregelvollzugs benannt.
Seine Aufgabengebiete sind breit gefächert. Sie umfassen unter anderem Grundsatzfragen der Gesundheitspolitik, medizinische Angelegenheiten und Krankenhauswesen sowie Planung und Finanzierung.

 

Weiterlesen...
 
Neuer Landtag konstituiert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Tylsch   
Montag, 24. April 2006 um 00:00
Landtagspräsident Dieter SteineckeAm heutigen 24. April 2006, einen Monat nach der Landtagswahl, ist der neue Landtag zum ersten Mal zusammen getreten. Traditionel wurde die Sitzung durch den an Jahren ältesten Abgeordneten, Dr. Rüdiger Fikentscher, eröffnet. In einer Kurzen Ansprache mahnte dieser zu mehr Demokratie. Im Anschluss wurde der neue Landtagspräsident für die 5. Legislaturperiode, Dieter Steinecke aus Magdeburg, sowie die Vizepräsidenten und Schriftführer gewählt. Dieter Steinecke wurde mit überwältigenden Mehrheit von 92 von 96 Stimmen gewählt.
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL